Veranstaltung

In schwierigen Situationen Respekt bewahren

04.12.2018, 19:00 – 21:00

Veranstaltung zu Mobbing und Gewaltfreier Kommunikation

Termin:

Dienstag, 04.12.2018, 19:00 bis 21:00 Uhr

Ort:  

München, Schwanthalerstr. 91, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt, KDA
(U-Bahnstation Theresienwiese, Ausgang Schwanthalerstraße)

Referent: 

Günter Herold, Zertifizierter Trainer gemäß den Statuten des cnvc - center of non-violent communication

Moderation:  

Silka Strauss, Zertifizierte Mediatorin, Mobbing- und Konfliktberaterin

Veranstalter:  

Mobbing Beratung München, Netzwerk Respekt am Arbeitsplatz und
KDA - Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Evang.-Luth. Kirche und Dialog-Team

Eintritt: 10,00 Euro pro Person

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Im beruflichen Alltag erleben wir manchmal Situationen, in denen wir Respekt und Fairness vermissen. Eigentlich wäre es notwendig im Gespräch diese missliche Lage aufzuzeigen und zu klären. Oft haben wir jedoch Angst, wie wir dies angemessen zum Ausdruck bringen können.

Mit dem Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg können wir aufmerksamer zuhören und von uns so sprechen, dass wir verstanden werden. Dies stärkt uns und ermöglicht einen klärenden Austausch.

Diese Veranstaltung zeigt Wege, wie Sie
* einen wertschätzenden Umgang mit sich selbst aufbauen,
* mit Konflikten konstruktiv umgehen und die Auswirkung von Worten erkennen können,
* in schwierigen Situationen Möglichkeiten haben, Respekt und Anerkennung zu bewahren.

Es handelt sich um keine therapeutische Veranstaltung.

Einladung

Zurück