Veranstaltung

Mobbing im fortgeschrittenen Lebensalter

15.10.2019, 19:00–21:00

Mobbing im fortgeschrittenen Lebensalter
- Konfliktdynamik, Formen, Auswirkungen und Hilfen -

Dienstag, den 15.10.2019, 19.00-21.00 Uhr in München

Ort:
München, Schwanthalerstr. 91, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt,
KDA (U-Bahnstation Theresienwiese, Ausgang Schwanthalerstraße)

Referent:
Georg Mirus, Dipl.-Soz.Päd, Dipl.-Psychologe Univ., Psychotherapeut, Lehrbeauftragter für Klinische Psychologie und Psychotherapie Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Gesprächspartner:
Rechtsanwalt Wilfried Dormann, München
Dipl.-Psychologe Ludwig Gunkel, Mobbing Beratung München

Veranstalter:
Mobbing Beratung München, Netzwerk Respekt am Arbeitsplatz und
KDA - Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Evang.-Luth. Kirche

Eintritt: 10,00 Euro

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Mobbing am Arbeitsplatz stellt leider ein weit verbreitetes Phänomen dar. Oftmals davon betroffen sind auch ältere Arbeitnehmer*innen in langjährigen Beschäftigungsverhältnissen. Diese Gruppe sieht sich mit besonderen Mobbingformen konfrontiert und weist eine besondere Qualität im Erleben und Verarbeiten der Belastung auf. Deshalb erfordert dies auch spezifische Hilfestellungen.

Der Referent wird anhand seiner umfangreichen Berufspraxis und Erfahrung in das Thema einführen. Im Dialog mit den Anwesenden werden mögliche Hilfen und Interventionen herausgearbeitet: Soziale und beratende Unterstützung, therapeutische Hilfen und juristische Unterstützung.

Eine Veranstaltung im Rahmen der

                                     

Zurück